Aus Faszination zu der Rasse Maine Coon haben mein Mann und ich 2003 beschlossen, mit diesen wundervollen Tieren eine kleine Hobbyzucht aufzubauen. Unser Kater "Sorry of Tammany", aka Sam, wurde somit Stammvater einer neuen Generation von prachtvollen Maine Coons, deren Gesundheit und Wohlbefinden unser oberstes Ziel ist.
Unsere Coons und ein älteres BKH-Mädchen teilen sich mit uns eine geräumige Doppelhaushälfte in Bad Griesbach/Rottal, ein Kurort, der besonders durch Golf der Superlative bekannt wurde.
Die Fellnasen genießen Ganztagsbetreuung, haben freien Zutritt zu (fast) allen Räumen und können sich bei schönem Wetter auf dem Balkon, bzw. in geräumigen Freigehegen, den Wind um die Näschen wehen lassen.

Aufgrund meiner langjährigen, naturheilkundlichen Erfahrung werden unsere Katzen, in Zusammenarbeit mit unserem Tierarzt, optimal medizinisch betreut.
Unsere Zuchttiere wurden auf FeLV, FIV und FIP getestet und zum Zeitpunkt der Untersuchung ohne Anzeichen einer Krankheit. Ebenso sind sie auf das HCM-Gen (MybPC3-Mutation) getestet und im entsprechenden Alter HCM und PKD geschallt.

Bedingt durch die schwere Erkrankung meines Mannes, und durch seinen frühen Tod, waren die beiden Würfe im September 2010 die letzten. Alle Katzen sind inzwischen kastriert und genießen ein stressfreies Kastratenleben.

Herzlichen Dank an alle lieben Menschen, bei denen unsere Kitten, sowie einige Kastraten, ein wunderbares neues Zuhause gefunden haben!




© 2004-2018     design|holger segnitz